Startseite > Unternehmen
Unternehmenschronik

1929

  1. Otto Fehlings (1896-1975) gründet die Holzhandlung Fehlings in Haltern (Westfalen).

1935

  1. Standortwechsel des Unternehmens nach Marl-Sinsen mit gleichzeitiger Erweiterung um ein Sägewerk. Aufnahme der Produktion von Eisenbahnschwellen.

1940

  1. Erweiterung des Unternehmens um eine Salzimprägnieranlage.

1947

  1. Umstellung der Salzimprägnieranlage auf Steinkohlenteeröl.

1964

  1. Übernahme des Unternehmens durch den Sägeindustriemeister Otto Herrmann Fehlings.

1987

  1. Schließung der Imprägnieranlage in Marl-Sinsen. Übernahme der Funktion eines lagerhaltenden Unternehmens.

1996

  1. Dipl.-Kfm Otto Johannes Fehlings tritt in das Unternehmen ein.

1997

  1. Gründung der Firma Holz-Fehlings Entsorgung GmbH.

1998

  1. Zusammenführung der Firmen Holz-Fehlings Otto Fehlings Gleistechnik und Holzgroßhandlung mit der Holz-Fehlings Entsorgung GmbH zur Firma Holz-Fehlings Gleistechnik und Entsorgung GmbH.

2005

  1. Gründung und Beteiligung an der Vertriebsgesellschaft Fehlings Weiß Gleistechnik und Entsorgung GmbH, Berlin.

2008

  1. Partnerschaft und Beteiligung an der Künstler Bahntechnik GmbH, Holzwickede

     

2010

  1. Gründung und Beteiligung an der Vertriebsgesellschaft Fehlings Narosch Gleistechnik und Entsorgung GmbH, München.
Unsere Partner

Fehlings-Weiß

Fehlings Weiß Gleistechnik und Entsorgung GmbH
Berlin
zur Website...

Künstler

Künstler Bahntechnik GmbH
Holzwickede
zur Website...

Fehlings-Narosch

Fehlings Narosch Gleistechnik und Entsorgung GmbH
München
zur Website...